Akkordeon

Mirjana_03k_400pxMirjana Petercols solistischer Schwerpunkt liegt auf zeitgenössischer Originalliteratur für Akkordeon. Sie wirkt an zahlreichen Konzerten mit und spielt Uraufführungen auf Festivals und in Konzertreihen.

  • Tage der Neuen Musik Hannover
  • Tage der Neuen Musik Lüneburg
  • KlangArt Osnabrück
  • Bielefelder Philharmoniker
  • ton ab Wiesbaden
  • Belle-art Seattle
  • Amstelkert Amsterdam
  • Cité universitaire Heinrich Heine Paris

Kammermusikalische Zusammenarbeit mit:

  • Michael Tröster (Gitarre)
  • Sabine Ambos (Blockflöte)
  • Christina Ascher (Vocals)
  • Markus Hößner (Saxophon)
  • Aureli Blaszcok (Geige)
  • Rolf Sudmann (Theremin)
  • Ensemble con Tempo Frankfurt
  • Lars Asbjornson (Flöte)
  • Streichquartett GlobArte
  • August Reinhard Trio (Violine, Klavier, Akkordeon)
  • Stuttgarter Philharmoniker
  • Reinhard Schwarz (Kontrabass)

Solistin mit Orchester:

  • Bielefelder Philharmoniker
  • Collegium Musicum Bielefeld
  • Stuttgarter Philharmoniker
  • Orchester Neu-Isenburg
  • Staatstheater Wiesbaden
  • Orchester Wernigerode

KU Konzert der Musikakademie im Opernhaus Bild1 Copyright:Thomas Rosenthal, Lassallestr.1, 34119 Kassel, Kasseler Sparkasse, BLZ 52050353, KTO 1001851383. Abdruck oder Online-Nutzung ist honorarpflichtig!

Mirjana Petercol mit Michael Tröster

 

 

 

 

Produktionen

  • Theater Kontra-Punkte Düsseldorf
  • Tanztheater Col.Lab.Frankfurt
  • Musikhochschule Mainz
  • LaborTheater Bielefeld
  • Fachhochschule Mainz
  • Con Tempo Frankfurt
  • Barock am Main & Michael Quast, Höchst

Aufnahmen

  • Kamikaze (Willem Schulz / LaborTheater)
  • Wie auf dem Berge Zion (Violeta Dinescu / Kirchentag )
  • Wellensymphonie (Willem Schulz)
  • Oper „Wir sind daheim“ (Mortz Eggert / Musikhochschule Mainz)
  • Dokumentarfilm „Im weißen Rößl“ (Ralph Benatzky / Staatstheater Wiesbaden)
  • Oper „Bordellbalade“ (Moritz Eggert / Fachhochschule Mainz)
  • Frauenkomponistinnen HR Musikereignis

 


Kontakt: mirjana@petercol.de