Amateur

Der unverzichtbare Kontakt zum Unterrichten in allen Alters- und Könnensstufen ist ein besonders positives Merkmal von Frau Petercol, die neben ihren vielen Verpflichtungen eigener künstlerischer Präsenz und Lehrtätigkeit den Bezug auch zur „alltäglichen“ Unterrichtspraxis aufrecht erhält.

Prof. Bernhard Wetz (Musikhochschule Frankfurt am Main)


 

26

Unterricht in Pianoakkordeon, Knopfakkordeon und Klavier – für Groß und Klein!

Fundierte Ausbildung der Fingertechnik, Tonbildung, Balg- und Phrasenführung, wobei die Kreativität und Musikalität im Mittelpunkt steht.

Breitgefächerter und stilistisch differenzierter Unterricht für jedes Alter und Niveau: Anfänger, Fortgeschrittene, Erwachsene mit und ohne Vorkenntnissen, Wiedereinsteiger.

Einzelpersonen, Gruppen wie auch als Kammermusikformationen können unterrichtet werden.

Eine Probestunde ist selbstverständlich jederzeit möglich.


Es macht große Freude, zusammen mit unterschiedlichen Instrumenten wie Flöte, Klavier, Klarinette und Akkordeon diese temperamentvolle, ursprüngliche Musik zu spielen. Das ist Lebensfreude pur.

Doris Schröder / Folkloreensemble

In der Gruppe Musikmachen ist ein Erlebnis, weil die Mehrstimmigkeit den Raum besonders füllt.

Joachim Chrometzka, Architekt

Ich lerne hier, was ich schon immer wollte: die Grundlage der Musik.

Prof. Dr. Marianne Krefft


Kontakt: mirjana@petercol.de